Rufen Sie uns an +41 (0)434 883 706

In unserem Golf-Video-Blog bringt das Golfmotion A-Team den Zuschauern und Abonnenten Tipps und Tricks rund um den Golfsport näher.

In diesem Golf-Trainingsvideo zeigen PGA Profi Andreas Wrba und Golfbloggerin Anja-Katharina Baudeck anhand eines einfachen Beispiels den Unterschied zwischen Treffmoment und Ansprechposition.
Mit freundlicher Unterstützung des Golfreise Hotels The Ritz-Carlton, Abama.

 

Viele Golfer wundern sich, warum Tourspieler deutlich mehr Druck auf dem Ball produzieren als Amateure. Hierzu muss man den Unterschied zwischen Ansprechposition und Treffmoment kennen. Bei einem Eisenschlag sieht der Treffmoment für einen rechtshändigen Golfer wie folgt aus:

Im Impact wird das rechte Bein sich nach innen drehen, die linke Hüfte weicht nach oben links aus und der Körperschwerpunkt lastet nun zum Großteil auf dem linken Bein. Das hat zur Folge, dass die rechte Schulter abwärts arbeitet und so die Hände vor den Ball gelangen. Auf diese Weise schaffen Sie die optimalen Voraussetzungen um den Golfball mit maximalem Hebel in einer Abwärtsbewegung treffen zu können. Zuerst wird der Ball, danach der Boden getroffen.

Der Abflugwinkel ist abhängig von dem von Ihnen gewählten Golfschläger.

Übung :

Um dies nachhaltig zu üben, empfiehlt es sich - wie im Lehrvideo verdeutlicht - Ansprechposition und Treffmoment im Wechsel zu trainieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Training. Für nähere Informationen oder sogar ein gemeinsames Training können Sie mich, Andreas Wrba, in meiner Golfschule in Andratx auf Mallorca besuchen.


DER AUTOR:
Andreas Wrba, PGA Profi

Golfmotion A-Team — Was ist das und wer steckt dahinter?

Die Diplom-Verwaltungswirtin Anja Katharina Baudeck hielt 2009 das erste Mal einen Golfschläger in der Hand. Seitdem ist sie nicht mehr von den Golfplätzen dieser Welt wegzudenken. Mit Leib und Seele kombiniert die begeisterte Golf-Reporterin (Single-Handicap 4) zusammen mit ihrem Trainer und Golfpro Andreas Wrba ihre charmante Ausstrahlung mit professionellem Fachwissen. Das Ziel des charmanten Duos: Den Zuschauern und Abonennten Tipps und Tricks rund um den Golfsport näher zu bringen.