Rufen Sie uns an +41 (0)434 883 706

In unserem Golf-Video-Blog bringt das Golfmotion A-Team den Zuschauern und Abonnenten Tipps und Tricks rund um den Golfsport näher.

In diesem Golf-Trainingsvideo zeigen PGA Profi Andreas Wrba und Golfbloggerin Anja-Katharina Baudeck wie es Ihnen gelingt, einen sauberen Abschlag aus dem Fairway Bunker hinzubekommen.
Mit freundlicher Unterstützung des Golfreise Hotels The Ritz-Carlton, Abama.

 

Ein getroffener Fairwaybunker ist noch lange kein Beinbruch. Wichtig ist hier, die Spielsituation abzuwägen und taktisch klug zu agieren. Es gilt sowohl die Ball-Lage als auch die Höhe der Bunkerkante in Betracht zu ziehen, um dann die gegebene Spielsituation bestmöglich zu lösen. Die Höhe der Bunkerkante hat einen wesentlichen Einfluss auf die Schlägerwahl. Um sich selbst bewusst zu machen, mit welchem Golfschläger Sie den gewünschten Abflugwinkel kreieren können, wird im Video eine ausführliche Übung dargestellt. Diese kann auch auf der Golfrunde regelkonform entsprechend angewendet werden.

Technik:

Verglichen zu einem Grünbunkerschlag ist hier die Ball-Lage mittig, das Körpergewicht lastet zum Großteil auf dem linken Bein (rechtshändiger Golfer), der Schläger wird proportional zu der Tiefe, die der Golfer in dem Sand einsackt, kürzer gegriffen. Während des Schwungs ist unbedingt darauf zu achten, dass der Stand stabil bleibt. Sobald der Schläger den Sand vor dem Ball trifft, verliert er an Energie und der Golfer wird enorm an Distanz einbüßen. Deshalb ist ein dünn getroffener Ball in dieser Spielsituation eher von Vorteil als ein fett getroffener.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Training. Für nähere Informationen oder ein gemeinsames Training können Sie mich (Andreas Wrba) in meiner Golfschule in Andratx auf Mallorca besuchen.

DER AUTOR:
Andreas Wrba, PGA Profi

Golfmotion A-Team — Was ist das und wer steckt dahinter?

Die Diplom-Verwaltungswirtin Anja Katharina Baudeck hielt 2009 das erste Mal einen Golfschläger in der Hand. Seitdem ist sie nicht mehr von den Golfplätzen dieser Welt wegzudenken. Mit Leib und Seele kombiniert die begeisterte Golf-Reporterin (Single-Handicap 4) zusammen mit ihrem Trainer und Golfpro Andreas Wrba ihre charmante Ausstrahlung mit professionellem Fachwissen. Das Ziel des charmanten Duos: Den Zuschauern und Abonennten Tipps und Tricks rund um den Golfsport näher zu bringen.