Rufen Sie uns an +41 (0)434 883 706

Verabredungs-App von Golfmotion

Ob in der Heimatregion oder auf Reisen: Mit der Golfmotion-App können sich Golfspieler ganz einfach kennenlernen und zum Spiel verabreden

Welcher Golfer kennt das nicht: Du hast Zeit, du hast einen schönen Golfplatz in deiner Region – nur der passende Flight-Partner fehlt. Oder du bist im Urlaub, aber dein Partner hat keine Lust zum Golfen. Wer nicht alleine spielen will, aber auch nicht dem Zufall oder der Willkür der Golfplatzbetreiber ausgeliefert sein möchte, findet mit der Verabredungs-App des Schweizer Golfreise-Veranstalters Golfmotion ganz einfach den passenden Golfpartner. Die Golfmotion App steht für iPhones im Apple Store  oder für Android Smartphones in GooglePlay gratis zum Download bereit.

Bereits über 3000 User nutzen das Programm, um gleichgesinnte Spieler zu finden und neue Golfplätze zu entdecken. Dank der Kooperation mit mehr als 1000 Golfplätzen in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz wächst und wächst die Golfmotion-Community von Woche zu Woche. Nach und nach sollen weitere Golfplätze hinzukommen.

Und so funktioniert die Golfmotion App:

Nach dem Download registriert sich der neue User und legt ein Profil von sich an: Foto, Name, Handicap, Heimatclub, Geschlecht und Heimatstandort. Je ausführlicher, desto bessere Chancen hat man, von anderen Spielern gefunden und kontaktiert zu werden. Alternativ dazu kann man sich auch über sein Facebook-Profil anmelden.

Oder man stöbert selbst im Mitgliederverzeichnis, zum Beispiel der Heimatregion, und filtert die Ergebnisse nach Handicap. Hat man über die Umgebungssuche einen sympathischen potenziellen Mitspieler gefunden, kontaktiert man ihn mit einer Textnachricht, hängt beliebig Fotos und Videos an und verabredet sich. Über neue User kann man sich bequem per Benachrichtigung informieren lassen.

Über die App kann man andere Golfspieler finden und sich über die Chat-Funktion zum Golfen verabreden.

Mehr als 1000 Beschreibungen von Golfplätzen

Die Golfmotion App hilft außerdem bei der Suche nach einem geeigneten oder nahegelegenen Golfplatz: Zu 1100 Golfanlagen gibt es dort Kurzbeschreibungen mit Fotos, Adresse, Homepage und Kontaktdaten. Neue Golfplätze und Reisedestinationen lassen sich durch die Angebote-Funktion erkunden: Dort postet Golfmotion die aktuellen Specials und Highlights der jeweiligen Reisesaison.

Wer für eine geplante Reise Flight-Partner finden will, gibt den Ort und die Reisedaten in die App ein, um von anderen Usern vor Ort gefunden und zum Spiel eingeladen zu werden. Schöner Nebeneffekt: So lernt man mit etwas Glück auch einheimische Golfer kennen und erhält dadurch auch einen ganz neuen Zugang zum Urlaubsort.

Die häufigsten Fragen und Antworten zur Golfmotion App

Bislang funktioniert die App in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz.

Mehr als 3000 Golfer.

Die Golfmotion App funktioniert auf Android Smartphones und iPhones.

 Die Golfmotion App gibt es für iPhones im Apple Store  und für Android Smartphones in GooglePlay.

Die Golfmotion App ist kostenlos.

Man kann die Profile nach Ort, Spielstärke, männlich, weiblich filtern. Wer nicht will, muss außer dem Namen, dem Heimat-Golfclub und dem Handicap keine Angaben zur Person machen.

Jederzeit.

DER AUTOR:
Gabriele KüsterGabriele Küster, Chefredakteurin

Die Journalistin war fast 20 Jahre auf Mallorca beheimatet und hat dort als stellvertretende Chefredakteurin die Wochenzeitung Mallorca Magazin mitgeprägt. Zum Start des neuen Webauftritts von Golfmotion hat sie die Redaktionsleitung des Golfmotion Magazins übernommen. Am liebsten sitzt ele (so ihr Kürzel) jedoch nicht am Schreibtisch, sondern ist als Reisejournalistin unterwegs.

WEBSITE: www.gabrielekuester.com