Golfhotels mit Meerblick finden Sie bei Golfmotion. Wir stellen für Sie gerne Ihre persönliche Luxus Golfreise zusammen.

  • Kempinski The Dome Golf Package

    • 7 Übernachtungen im Kempinski Hotel The Dome
    • 4 Greenfees für 2 verschiedene Golfplätze
    • All-inclusive
    • Privater Flughafentransfer bei An- und Abreise
    Kostenloser Golf Shuttle Service. Das Hotel ist vom 25 November 2017 bis 02 Januar 2018 geschlossen.

    Doppelzimmer 'Superior' mit Golf- oder Gartenblick
    ab 882 € bei Einzelbelegung

    ab 699 € p.P. Info line icon.
  • Unverbindliche Reiseanfrage:
    Kempinski The Dome Golf Package

    Ihre Kontaktinformationen:



    Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
  • Hotelinfo

    Hotelbeschreibung

    Errichtet im seldschukischen Stil, liegt das repräsentative Golf Resort zwischen Kiefernwäldern und türkisfarbenem Meer an einem der schönsten Plätze der Sonnenküste. Hier erwarten Sie 157 großzügig-komfortable Zimmer, 18 luxuriöse Villen, sechs Restaurants, drei Bars, ein großzügig ausgestatteter Wellnessbereich, eine weitläufige Lagunen-Badelandschaft unmittelbar am Meer und — last but not least — die beiden erstklassigen 18-Loch-Plätze des Antalya Golfclubs, nur ein paar Schritte von Ihrem Quartier entfernt. Öffnen Sie die große Glastür zum Balkon Ihres Zimmers, genießen Sie den Blick aufs Meer, auf die Golfanlage, die fernen Gipfel des Taurusgebirges und freuen Sie sich auf unvergleichliche Tage unter einem traumhaft blauen Ferienhimmel!

    Galerie

    • Lage

      Das Resort befindet sich direkt am Strand in Belek und nur 20 Minuten von der pulsierenden Stadt Antalya entfernt und 35 km zum Internationalen Flughafen.

    • Allgemeine Info

      Im "Kempinski Hotel The Dome" wurden Elemente des Seldschuken-Zeitalters mit moderner, zeitgenössischer Einrichtung verbunden und stilvoll in Szene gesetzt. Wohlfühlen auf ganzer Linie heißt es hier, zumal Golfliebhaber im europaweit bekannten Antalya Golf Club auf den besten und anspruchvollsten Plätzen der Gegend spielen können. Und damit nicht genug! Ein Paradies für die Sinne eröffnet sich im "The Dome SPA". In einem exklusiven Ambiente genießen Sie nach Ihrer Golfrunde Thalasso-, Gesichts- und andere Anwendungen. Der osmanische Hamam und verschiedene Saunen laden zum Entspannen ein. Neben Ihrem Lieblingssport Golf können Sie auch die Bälle auf drei Tennisplätzen schlagen oder sich einfach beim vielfältigen Wassersportangebot erfrischen!

    • Golf

      Als passionierter Golfer finden Sie im "Kempinski The Dome", das 2007 als führendes Golfhotel der Türkei ausgezeichnet wurde, geradezu phantastische Bedingungen vor: In den angrenzenden Kiefernwäldern warten zwei Golfplätze auf Sie, die zu den schönsten in der Türkei, wenn nicht in ganz Europa zählen. Hohe Anforderungen stellt der für scharfsichtige Golfer entwickelte "The Sultan", den David Jones und European Golf Design perfekt in das Waldgebiet integriert haben. Hier ist jede Runde ein harter, aber lohnender Test, in dem leidenschaftliche Golfer ihre Fertigkeiten messen können. "The Pasha" wirkt zwar auf den ersten Blick, als ginge es um einen entspannten Spaziergang im Wald. Doch knifflige Doglegs, geschickt platzierte Bunker und ein gewelltes Grün fordern auch erfahrenste Golfer heraus. An reizvollen Alternativen herrscht in diesem Landstrich, einem wahren Dorado des Golfsports, kein Mangel: Die Palette reicht vom anspruchsvollen, in einen Wald eingebetteten Cornelia Nick Faldo Course über die beiden 36-Loch-Anlagen des Sueno GC und des Gloria Resorts bis hin zum türkischen National Golf Club, dem Tat Beach Club und dem Course des Nobilis GC im Robinson Club. Mit speziellen Reizen punktet der erst kürzlich fertiggestellte Lyka Links Course direkt am Mittelmeer, der erste Platz nach schottisch-irischem Vorbild in der Türkei.

    • Spa & Wellness

      Energie tanken in einer Oase der Harmonie! Auf mehr als 3.600 m’² erwartet Sie ein traumhaftes Wohlfühlangebot nach anstrengenden Golfpartien im luxuriösen "The Dome Thalasso und Spa“. Eingebettet in eine blühende Gartenlandschaft, bietet dieses Paradies für die Sinne Freiluft-Massagepavillons, fünf verschiedene Saunen und einen osmanischen Hamam, der Sie in die Traumwelten von 1001 Nacht entführt. Hinzu kommt eine großzügige Außenbadelandschaft im orientalischen Stil mit Wasserfall, Jacuzzi und separatem Kinderschwimmbecken.

    • Gastronomie

      Auch in kulinarischer Hinsicht wird Ihr Golfhotel, das neben vielen anderen Preisen den "World Travel Award 2007" erhielt, höchsten Ansprüchen gerecht: türkische Spezialitäten, internationale Küche, mediterrane Snacks und fernöstliche Gerichte erfüllen jeden Ihrer kulinarischen Wünsche. Fast alle Restaurants und Bars verfügen über große Terrassen, von denen man den Blick auf das Meer und die wundervolle Landschaft des Taurusgebirges genießen kann. Hier haben Sie die Wahl zwischen dem Büffet-Restaurant "Lale" und dem "Selçuk", wo türkische Spezialitäten mit seldschukischem Flair auf der Karte stehen, zwischen italienischen Köstlichkeiten im "Cilantro" und der asiatischen Küche im "Traders Spice", zwischen den köstlichen Fischgerichten im "Palm Pavilion & Grill" direkt am Meer und dem "Bits & Bites“, das leichte Snacks und außergewöhnliche Cocktails am Pool serviert. "The Dome Café" mit süßen Delikatessen zum Nachmittagstee, "Putters Bar" in stilvoll-exklusiver Club-Atmosphäre und die "Mez Zeh Lounge", wo Sie bei cooler Loungemusik mediterrane Tapas und Snacks kosten können, runden das vielfältige Angebot ab.

  • Zimmer

    Luxus und Komfort finden Ausdruck in 157 geräumigen Zimmern und 18 privaten Villen. In der geschmackvoll luxuriösen Einrichtung in mediterranen Farben finden Sie die ideale Umgebung für einen erholsamen Urlaub. Die Zimmer und Suiten sind ausgestattet mit kabellosem Internetzugang, Marmorbadezimmern mit separater Badewanne und Dusche, Parkettböden in allen Zimmern, mit Flachbildschirm TV und privaten Balkonen. Die Privatvillen mit Pools liegen an einem kleinen See direkt auf dem Sultan Platz des Antalya Golf Club's, eingebettet in die parkähnliche Landschaft. Auch hier bleiben keine Wünsche offen; das eigene kleine Reich ist hochwertig ausgestattet, verfügt über einen Wohnbereich, zwei oder drei Schlafzimmer mit eigenen Bädern, eine Küchenzeile sowie eine private Terrasse, die zum Barbecue einlädt. Zudem erfüllt der Butler-Service "fast" jeden Ihrer Wünsche.

  • Enthaltene Golfplätze

    Pasha Golf- Luftbild
    Pasha Golf

    Täuschen Sie sich nicht — der "Pasha" ist kein Waldspaziergang! Mit seinen einladenden 5.731 Metern und seinen Par 72 hält der Platz Herausforderungen für alle Handicapspieler bereit.

    Details zu diesem Golfplatz

    Sultan Golf Course
    Sultan Golf

    David Jones hat diesen Platz entworfen, der im Antalya Golf Club im September 2003 eröffnet wurde. Die Grüns haben eine Größe von ca. 550 m’², die Fairways lassen sich herausfordernd aber ehrlich spielen — alles in allem ist Sultan ein wunderschöner Platz für scharfsichtige Golfer, die ihre Fähigkeiten prüfen wollen!

    Details zu diesem Golfplatz

    Weitere Golfplätze in der Nähe

    • Gloria The Old Course

      Der Gloria Old 18-Loch Meisterschafts-Golfplatz mit Par 72 bietet eine Herausforderung mit engen Fairways, Sand- und Grasbunkern und sieben Frischwasser-Seen, die es zu überspielen gilt.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Lykia Links Golf

      Innerhalb eines Jahrzehnts hat sich die Region um Belek zu einer der führenden Golf-Destinationen entwickelt. Mittlerweile bietet die Region mehr als ein Dutzend grandioser Golfplätze, darunter die aktuellste Neu-Erscheinung: der erste Links-Kurs namens Lykia Links. Lykia Links gehört zur Anlage Lykia World Antalya. Abseits vom Trubel, in einem 100 ha großen Gelände, direkt am Meer und dem spektakulären Linkscourse Lykia, am 2,5 km langen Privat-Sandstrand gelegen. Lykia Links Course ist ein 18-Loch-Platz, Par 72, mit 6420 m Länge. Sanft gewellte Fairways mit Dünen und tiefen Pot Bunkern führen Sie die Küste entlang. Und wie es sich für einen richtigen Linkscourse gehört, kommt selbstverständlich die Meeresbrise ins Spiel. 5 Tee Boxen bieten Herausforderung für jede Spielstärke. Drivingrange mit 25 Abschlägen, 750 qm Puttinggreen, dazu 750 qm Chipping und Pitching Green, Golf Carts, Pro Shop.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Montgomerie Maxx Royal

      Diesen Platz hat Colin Montgomerie in Zusammenarbeit mit dem European Golf Design entworfen und 2008 eröffnet. Die Anlage besteht aus einem 18-Loch-Championship-Platz, einem 9-Loch Executive-Platz, einer 40-Bahnen umfassenden Driving Range, Übungsbunkern sowie Putting- und Chipping-Greens. Neben Kiefern und Eukalyptusbäumen gibt es vier natürliche Seen und eindrucksvolle Panorama-Ausblicke auf die zeitweise schneebedeckten Berge des Taurus-Gebirges.

      Details zu diesem Golfplatz

    • National Golf Club

      Auf dem 18-Loch Meisterschafts-Golfplatz, der vom Ryder Cup Spieler David Feherty und dem Seniors Tour Spieler David Jones im Jahr 1994 gestaltet wurde, gastierten 1996 und 1997 die PGA European Turkish Seniors Open. National Golf Club ist der erste Platz in der Türkei, der nach PGA Standards entwickelt wurde. Der National Golf Club liegt in schön angelegten Gärten und ist von Pinien und Eukalytusbäumen umgeben. Das Clubhaus im britischen Stil bietet eine friedliche Atmosphäre und einen Panoramablick über den Golfplatz.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Cornelia Faldo Golf

      Nick Faldo hat hier ein Prunkstück hinterlassen — der 27-Loch Meisterschaftsplatz bietet Ihnen drei 9-Loch-Kombinationen mit großen sportlichen Herausforderungen für alle Golfspieler. Zwischen den Abschlägen und den gepflegten Fairways — zum Teil auch seitlich der Spielbahnen — gibt es schöne Natur belassene Flächen, zahlreiche Seen und viele Pinien säumen die Grüns. Daher gestalten sich die Drivezonen des Parkland-Kurses eng und werden entweder von gleich mehreren Bunkern oder dem dichten Pinienwald, den Faldo fast zur Gänze als lebendes Hindernis am Platz stehen ließ, beschützt. Auf Loch eins oder zehn, je nach dem wie man sich die drei 9-Loch-Kurse mischt, schlägt Faldo gleich doppelt zu und lässt bei diesem Dogleg leicht verirrte Bälle von einer großen Waste Area fangen. Andererseits, bleibt man am Fairway, verstellt ein großer Pinienbaum — garantiert nicht versehentlich — perfekt die Tigerline zum Grün. Eines der schwersten Löcher am Queen Course ist das Par 5 "The Long" mit 560 m, Dogleg und Wasserhindernis vor dem Grün. Eine ganz besondere Herausforderung für alle Spielstärken stellen auch die vielen Topfbunker dar. Im modernen Clubhaus mit Blick auf den Golfplatz können Sie nochmal ihr Spiel Revue passieren lassen.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Titanic Golf Club

      Die Gründung und Gestaltung des 130 Hektar großen Platzes geht auf die bekannten Golfarchitekten "Hawtree of England" zurück. Sie schufen eine traumhafte drei 9-Loch-Anlage, die sich über eine Fläche von 130 ha erstreckt. Die Fairways verlaufen direkt am Strand, mit Sonne und Meeresrauschen inklusive. Ein Fluss schlängelt sich zudem durch die Dünenlandschaft und im Hintergrund winkt einem das Taurusgebirge. Die Namen der drei Plätze sind "Tat Platz", ein sehr hügeliger Course, der "Belek Platz" ist flach und auf dem hügeligen "Internationalen Platz" hat man Wasserhindernisse zu überwinden.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Sueno Dunes Golf

      Mit dem Dunes Platz von 5643 Metern Länge und Par 69 wurde der erste Dünen Platz eröffnet. Auf den Golfenthusiasten warten tolle Aussichten, Dünenberge und mit dem 18. Loch direkt vor der Terrasse des Sueno Hotels ein anspruchsvolles Inselgrün. Der Sueno Dunes bildet mit seinem in direkter Nachbarschaft liegenden Partnerplatz Pines ein Golfresort der Superlative. Der Dunes Course ist insgesamt der leichtere der beiden Plätze, besonders die Bunker sind weniger schwierig, schlechtes Spiel wird dennoch bestraft. Die wilde Natur des Linksplatzes ist ebenso überwältigend wie beim Pines. Die Übungsmöglichkeiten mit Driving Range, Chipping Grün, Bunker und Putting Grün sind hervorragend. Eine Golfakademie und ein gut ausgestatteter Proshop stehen zur Verfügung.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Robinson Club Nobilis

      Robinson Club Nobilis ist ein 18-Loch "Parkland Golfplatz", entworfen vom berühmten Architekten Dave Thomas. Er ist eingebettet in einen natürlichen Kiefernwald, der an den Fluss Acisu, ein Ausläufer des Mittelmeeres, angrenzt. Der Platz verfügt über Creeping Bent Rasen Greens, Abschläge und Bermuda Fairways, die hervorragende Spieloberflächen versprechen. Die bildschönen Aussichten auf diesem Par 72-Meisterschaftsplatz betonen die natürliche Schönheit der Umgebung, die gleichzeitig eine Herausforderung für Golfer aller Spielstärken ist. Nach dem Spiel erwartet Sie das elegante Clubhaus im römischen Stil mit seinen geschmackvoll eingerichteten Bars und Restaurants. Die exzellenten Übungsanlagen geben auf drei groβen Gras-Übungsabschlägen Anfängern und Profis die Möglichkeit, ihr Spiel zu verfeinern. Zudem können PGA Professionals für Unterweisungen zu Rate gezogen werden.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Gloria The New Course

      Der von Pinien und Eukalyptus umgebene Gloria Golf Club wurde von dem berühmten Golfplatzdesigner Michael Gayon angelegt und 1997 eröffnet. Gleich drei hochwertige Plätze werden dem Golfgast hier angeboten: die beiden 18-Loch-Plätze Gloria Old und Gloria New Course und der 9-Loch-Par 36-Platz Gloria Verde, der geradezu ideal für Anfänger ist. Der 18-Loch Gloria New Championship Platz, Par 72, 6.239 m Länge, erstreckt sich über eine Fläche von 770.000 m’². 67 Bunker und vier Seen beleben hier den Platz, so dass nie Langeweile aufkommt. Der Gloria New sieht trotz seiner jungen vier Jahre so aus, als gäbe es ihn schon lange. "Schuld" daran, ist der alte Baumbestand und der perfekte Pflegezustand. Die zweistöckige Driving Range verfügt über 48 Abschlagplätze, ein Pitching und Chipping Grün. Groß und komfortabel zeigt sich auch das Gloria Golf Clubhaus und bietet auf 3.200 m’² alles, was sich der Golfer wünscht — von der schicken Lobby bis zum großen Pro-Shop mit der neuesten Mode namhafter Designer und aktueller Ausrüstung. Von der Bar und vom Restaurant aus kann man dann den Anderen beim Einlochen zusehen.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Kaya Palazzo Golf Club

      Die 18-Loch Anlage befindet sich auf einem 750.000 m’² großen Areal an der türkischen Südküste und liegt in einem herrlichen Pinienwald. Sie wurde vom irischen Golfplatzdesigner und PGA Professional David Jones und Golf Med Ltd. geplant und 2007 eröffnet. David Jones sagte: "Kaya Palazzo Golf war für mich ein sehr interessantes Projekt. Ich sehe oft Golfer, die von Monsterplätzen mit 6.500 m Länge frustriert sind. Beim Kaya hatte ich begrenzten Platz und habe mich für ein kürzeres Layout entschieden, das vielen Golfern Spaß macht und besonders denjenigen, die den Ball nicht so weit schlagen. Ich denke, es ist mir gelungen, einen Platz für jeden Golfliebhaber zu schaffen." Kaya hat durchaus ein paar dramatische Löcher, an denen sich der Spieler zwischen Risiko und Belohnung entscheiden muss. Aber es gibt auch einige kürzere Par 3-Löcher, deren Reiz in strategisch platzierten Bunkern und raffiniert umrissenen Grüns liegt. Das schneebedeckte Taurusgebirge bietet eine spektakuläre Kulisse für den Platz, der sich durch Eukalyptus-, Oliven- und Kiefernwälder und um kristallblaue Seen schlängelt.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Carya Golf Club

      Der Championship Golfplatz des Carya Golf Clubs befindet sich im Herzen des türkischen Golfparadieses und ist auf sanften Sandhügeln angelegt. Entworfen von der internationalen Golfplatzarchitektur-Praxis Thomson Perrett & Lobb, die der fünfmalige Open Champion Peter Thomson gegründet hat, ist Carya ein Meisterschafts-Golfplatz auf leicht hügeligen Sanddünen und verläuft durch Kiefern und Eukalyptus-Wälder, im Herzen der türkischen Golfküste.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Gloria Verde

      Der 9-Loch Golfplatz Gloria Verde, ist mit seinen Doppel-Tees und 28 Bunkern, 2 Seen und der 20.000 m’² großen Driving-Range eine sehr gelungene Ergänzung zum "großen Bruder" Gloria Old. Die Anfangs-Tees dieses 9-Loch-Golfplatzes sind so entworfen worden, dass diese unterschiedliche Ausgangspunkte besitzen. So spielt der Spieler zweimal unterschiedliche 9 Löcher. Da man sich bei der Planung an einem 18-Loch Turnierplatz orientiert hat, kann dieser Platz als einer der besten 9-Loch Golfplätze der Welt bezeichnet werden.

      Details zu diesem Golfplatz

    • Sueno Pines Golf

      Sueno Golf "The Pines" (Par 72, 6.413 m) wurde von der Firma PGA Design Consulting erbaut und im Oktober 2007 in Belek eröffnet. Der Kurs ist sehr anspruchsvoll aufgrund riesiger Pinien und welliger, enger Fairways. Bestes Beispiel: Loch 6 "Dipper", ein Par 4, eingebettet in majestätische Pinienbäume. Es ist leicht abfallend und man hat einen spektakulären Blick auf das einem Amphitheater ähnelndem Grün. Dafür gibt es aber Abschläge von Rot, Weiß, Gelb und Blau. Bunker aller Arten - insgesamt 128 - sind auf beiden Championship-Plätzen verteilt. Dazu hat man es hier noch mit 20 Seen und Teichen zu tun, die oft versteckt im sanft hügeligen Fairway lauern. Wie an Loch 7, einem Par 3, wo man die 197 m über das Wasser kommen sollte. Hier ein Par zu spielen erfordert Geschicklichkeit. Schön wegen des phantastischen Blicks auf das Taurusgebirge ist Loch 14, "Toros Splendour", ein Par 4, und Loch 15 "Slugger", einem Mammut-Par 5, eingeschlossen durch Pinien von allen Seiten, aber ideal für einen langen geraden Drive. Dafür bildet das 9. Loch "Lands End", ein Par 4 mit rechtem Dogleg und Ende am Halbinsel-Grün vor dem Clubhaus, einen spielerischen Höhepunkt.

      Details zu diesem Golfplatz

Erlebnis
Plus

Überlagerung ausblenden

Mehr Erlebnis durch persönliche Beratung unserer erfahrenen Golfreise-Experten

Golfmotion ist kein Pauschalveranstalter. Seit über 10 Jahren beraten wir persönlich und gehen dabei auf Ihre individuellen Wünsche ein, als wäre es unser eigener Urlaub. Wir beraten Sie per Telefon, per Online-chat oder per E-mail, ganz wie Sie es wünschen. Unser Ziel ist es dabei immer, für Sie das beste Golfreise-Erlebnis sicher zu stellen

Mehr Erlebnis durch höchste Flexibilität

Bei Golfmotion wird jede Reise wird nach Ihren Wünschen individuell kreiert. Sie entscheiden z.B., ob Sie 7, 9, 12 Tage bleiben, wie viele Green-fees Sie wünschen und wann Sie abschlagen. Wir planen und arrangieren alles für Sie. Ihr Erlebnis soll so individuell wie möglich sein.

Mehr Erlebnis zum attraktivsten Preis

Golfmotion bietet Ihnen für Ihr Golfreiseerlebnis einen Rundum-Service. Hochwertige Unterkünfte, Flüge, Mietwagen, Transfers, Greenfees mit Ihren Wunschstartzeiten sind für uns selbstverständlich. Gern suchen und buchen wir für Sie auch Insider-Restaurants, arrangieren Tagestrips mit einer Motor- oder Segelyacht und vieles mehr.

StartzeitenReservierung

Als Spezialist für Golfreisen organisieren wir alles rund um Ihren Golfurlaub. Profitieren Sie von unserem kostenlosen Tee-Time-Service, den Sie bei Buchung einer Golfreise automatisch erhalten.

Unsere Servicezeiten

Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
an Feiertagen: 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ausnahmen:
24. & 31. Dezember: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
1. Januar: Ruhetag

Best-Preis-Garantie

Bei den Preisangaben in unserem Online-Katalog (pro Person in Doppelbelegung) handelt es sich um den günstigsten Paketpreis innerhalb der angegebenen Saison (Sommer oder Winter).

Das bedeutet, die Preise unserer Angebote (Packages) sind Richtpreise, die in den meisten Fällen innerhalb der angegebenen Saison und abhängig von der Belegungsart (Einzel-, Doppel- oder Dreierbelegung) variieren können.

Auf Ihre Angebotsanfrage hin erhalten Sie, unter Berücksichtigung Ihrer Änderungswünsche, ein individuell erstelltes und kostenloses Reiseangebot, bei dessen Kalkulation wir den jeweils besten verfügbaren Tagespreis sowie vorliegende Sonderangebote und/oder Rabattaktionen berücksichtigen.

Sollten Sie nach Erhalt Ihres Reiseangebotes von Golfmotion das exakt identische Reisepaket (gleiche Leistungen/ gleicher Reisezeitraum/ gleiche Zimmerkategorie/ gleiche Zahlungsbedingungen/ gleiche Stornierungsbedingungen) irgendwo günstiger bekommen, garantieren wir Ihnen bei Buchung über unser Haus den Preis des günstigeren Anbieters. Wir benötigen hierzu lediglich den Nachweis in Form einer Kopie des Gegen-Angebotes.

Etwaige Preissenkungen die nach erfolgter Buchungsbestätigung vorgenommen werden, bleiben von unserer Best-Preis-Garantie ausgeschlossen.

Die Best-Preis-Garantie gilt im direkten Vergleich mit Anbietern aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.
Nutzen Sie unseren kompetenten Service und sparen Sie Zeit und Geld.

Flugbuchungs-Service

Alle unsere Golfreise-Pakete verstehen sich exklusive Flug. Auf Wunsch erhalten Sie bereits mit Ihrem Reiseangebot eine passende Flugempfehlung. Hierfür geben Sie bitte bei Ihrer Anfrage Ihren Wunsch-Abflughafen an.

Unsere Reiseberater sind bestrebt, den für Sie günstigsten Direktflug aus dem Internet-Angebot aller renommierten Fluggesellschaften (inklusive der Low-Cost-Airlines) zu finden, achten dabei jedoch auch auf angenehme Flugzeiten.

Alle Flugoptionen, die Sie von uns in Verbindung mit Ihrem Reiseangebot erhalten, verstehen sich bereits inklusive Beförderung eines Gepäckstückes.

Bei Gefallen ist es Ihnen frei gestellt, diesen Flug selbst zu buchen oder den Flugbuchungs-Service unseres Hauses in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall erheben wir eine Bearbeitungs-Gebühr in Höhe von 30,- € pro Person. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Anmeldung von Golfgepäck, Sitzplatzreservierung und die Reservierung von XL-Seats.

Die Travelmotion AG ist lediglich Vermittlerin der Flugleistung und deshalb nicht Vertragspartei. Es gelten ausschliesslich die allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der jeweiligen Fluggesellschaften.

Services

Überlagerung ausblenden

Suche

Überlagerung ausblenden