Rufen Sie uns an +41 (0)434 883 706

Samanah Golf

Die schneebedeckten Berge des Atlasgebirges dienen als Kulisse, Kakteen und Palmen als passende Dekoration für den ungewöhnlichen Wüstenkurs des Samanah Golf in Marokko. Arabisches Flair und internationales Design ergeben einen spannenden und herausfordernden Golfplatz unweit von Marrakesch.

Samanah Golf: imposantes Atlasgebirge, arabische Wüste und ein langer Meisterschaftsplatz
Mit 6.800 Metern Länge ist der Samanah Golf der längste Golfkurs in der Nähe von Marrakesch. Die Golfplatzdesigner von Nicklaus Design haben diesen Platz perfekt in die Landschaft des arabischen Landes integriert. Auf flachem Gelände eröffnet sich Ihnen eine weite Sicht über die Wüste bis zu den schneebedeckten Gipfeln des majestätischen Atlasgebirges. Die Grüns sind onduliert und schnell, die Fairways breit und gepflegt. Die Sandbunker sind mit dem hellen Sand der Wüste gefüllt.
Nicklaus Design ist bekannt für eine abwechslungsreiche und herausfordernde Golfplatzgestaltung. So auch bei dem 2009 eröffneten Samanah Golf, der im Übrigen der erste Jack Nicklaus Golfplatz in Marokko ist. Er gewann auch gleich den Preis als „International Golf Development of the Year“ 2009. Damit wurden das interessante und technisch hochwertige Design sowie die hohe Qualität des Platzes gewürdigt. 

Samanah Golf – Golfplatz in der Wüste mit Kakteen, Wind und viel Sand

Das Loch 15 Par 4 ist mit 407 Metern eines der herausforderndsten Löcher des Samanah Golf. Vom Abschlag aus geht es über Wüstensand zum schmalen, von Bunkern geschütztem Fairway. Das kleine Grün wird von einem frontalen Wasserhindernis, Bunkern und dem Sand der arabischen Wüste geschützt.
Loch 17 ist ganz anders gestaltet, aber nicht weniger spektakulär. Das Par 3 besteht auf seinen 187 Metern Länge fast nur aus einem See. Der schmale Fairway verläuft seitlich am Wasser entlang. Der Wind spielt hier ebenfalls mit; Sie sollten auf diesem Golfplatz immer ein paar Reservebälle dabei haben.

Samanah Golf: Clubhouse im Stil einer arabischen Festung mit kolonialen Stilelementen
Das Clubhouse des Samanah Golf erinnert an eine Wüstenfestung. Das Restaurant Mulligan Golf hat eine große überdachte, kolonial wirkende Außenterrasse. Sie können Ihr Mittagessen mit Blick auf den Golfplatz und den Atlas genießen. Im Pro-Shop erhalten Sie Golfzubehör oder ein neues Outfit.
Hinter dem Clubhouse liegt das 7 Hektar große Übungsgelände des Samanah Golf. Gleich daneben ein 3-Loch Übungsplatz. Die David Letterman Golf Akademie trainiert Sie kompetent und bereitet Sie auf die Herausforderungen vor, die Ihnen der Samanah Golfplatz stellt.

 

Golfplatzeigenschaft

  • 18-Loch Golfplatz
  • Par 72
  • Nicklaus Design
  • Flach - Leicht hügelig
  • Sportlich - Anspruchsvoll
  • Driving Range
  • Putting Green
  • Chipping Green
  • Clubhaus
  • Gästesanitär
  • Golfunterricht
  • Bar
  • Beverage Cart

Karte

Video