Rufen Sie uns an +41 (0)434 883 706

Golf del Sur

Der Golfplatz Golf del Sur (27 Löcher) wurde 1987 mit einer Profi-Meisterschaft eröffnet und ist seit damals der Schauplatz mehrerer internationaler Meisterschaften der höchsten Kategorie. In den Jahren 1989, 1992, 1993 und 1994 war dieser Platz Gastgeber des Open de Tenerife, gehörend zur PGA European Volvo Tour, mit den Siegen von José María Olazbal in seinen ersten zwei Meisterschaften und David Gilford und Mark James in den darauffolgenden Jahren. In 1995 hat Golf del Sur den Shell Wonderful World of Golf beherbergt, in dem Ernie Els gegen Phil Mickelson spielte. 1999 war Golf del Sur der Schauplatz von zwei Weltrekorden in long drive, beide erreicht durch den Briten Karl Woodward, der zuerst den neuen Weltrekord erreichte, indem er einen Schlag von 398 Yards erzielte und ein paar Monate später sich selbst übertraf und die 400 Meter-Grenze überwältigte, mit einem Schlag von 408 erreichte.

Golfplatzeigenschaft

  • 3 x 9-Loch Golfplatz
  • Par 36
  • Pepe Gancedo
  • Flach mit Wasserhindernissen
  • Sportlich - Anspruchsvoll
  • Driving Range (30 Rangeabschläge)
  • Putting Green
  • Pitching Green
  • Übungsbunker
  • Clubhaus
  • Konferenzraum
  • Gästesanitär
  • Golfplatz akzeptiert Kreditkarten
  • Beverage Cart

Karte

Video