Rufen Sie uns an +41 (0)434 883 706

Sportlicher Zuwachs bei Golfmotion

Constantin Schwierz wird Produktmarketing Manager und bringt frischen Wind in unsere Büroräume.

In den vergangenen Monaten sind interessante neue Zielgebiete und aufregende Golfreise-Pakete wie zum Beispiel Segelkreuzfahrten und hochwertige Villen in Kombination mit Greenfees zu unserer Produktpalette hinzugekommen.

Unser Produktteam kümmert sich täglich um Hotelverträge und die Erweiterung des Portfolios mit neuen Hotels und innovativen Produktpaketen.

Der gebürtige Bonner Constantin Schwierz bringt durch seine aktive Karriere als Golfprofessional jede Menge Erfahrungen und interessante Kontakte mit.
„Ich freue mich, Ihnen ein neues, sportliches Mitglied in unserem Hause vorzustellen. Constantin hat uns mit seiner imposanten Vita und auch mit vielen spannenden Ideen davon überzeugt, dass er eine echte Bereicherung für unser Team ist“ sagt Michael Lambertz, CEO bei der Travelmotion AG. 

Schwierz gewann unter anderem Turniere wie die „Pro Golf Tour Championship“, die „Pro Golf Tour Greeneagle“ und war Teil vom Team Germany im „Bridgestone Americas Cup 2015“.
Aber nicht nur auf dem Grün ist der 31-Jährige ein echter Experte, sondern auch im Bereich Tourismus bringt Constantin Schwierz einiges an Fachwissen mit. Ein abgeschlossener Bachelor im Studiengang Management in den USA und der Master in internationalem Tourismusmanagement in Barcelona sind beste Voraussetzungen für den beruflichen Einstieg bei einem Golfreiseveranstalter.

 

Interview mit Constantin:

Wieso hast Du Dich für einen Golfreiseveranstalter entschieden?

„Mit der Beendigung meiner aktiven Karriere als Playing Pro kamen für mich nur zwei neue berufliche Wege in Frage:
Golf zu unterrichten oder Golfreisen zu designen und zu vermarkten. 
Ich entschied mich für Letzteres, da ich hier einen großen Zukunftsmarkt sehe und, aufgrund eigener Golfreise Erfahrung und vieler Einblicke in die Tourismusbranche, die Bedürfnisse von Golfkunden bestens kenne.“

 

Wieso der Schritt vom Grün an den Schreibtisch?

„Das Leben als Playing Professional hat sehr viele Vorzüge, trotzdem ist es extrem hart und die Leistungsdichte - wie in anderen Profisportarten auch - sehr hoch. Zudem ist man die meiste Zeit unterwegs in verschiedenen Ländern, Hotels und Flughäfen… 
Das geliebte Golf wird mich weiterhin begleiten, wenn auch jetzt in anderer Form. 
Mein neuer beruflicher Fokus gilt dem Sektor Golfreisen.“

 

Was macht ein Produktmarketing Manager genau?

„Meine Aufgabe besteht darin, das Markenimage und das Produktportfolio von Golfmotion mit zu gestalten. Dazu gehört unter anderem auf die bestehende und wandelnde Nachfrage unserer Kunden einzugehen, globale Entwicklungen der Reisedestinationen zu verfolgen und Präferenzen in der Art, wie Golfer am liebsten reisen, früh zu erkennen und innovativ zu entwerfen.“

 

Was möchtest Du als Produktmarketing Manager bei Golfmotion umsetzen?

„Golfmotion hat bereits jetzt ein erstklassiges, vielfältiges und bewährtes Produktangebot für seine Kunden. 
Um jedoch weiterhin am Ball zu bleiben werden wir gezielt neue Golfregionen ins Portfolio nehmen, die auf allen Ebenen den hohen Ansprüchen unserer Golfer entsprechen. Eine perfekte Golfreise besteht meiner Ansicht nach aus einer Balance zwischen ausgewählten, qualitativ hochwertigen Golfplätzen, einem den individuellen Bedürfnissen angepasstes Hotel und Spa Angebot, sowie einer kulinarischen Vielfalt und weiteren Erlebniskomponenten. 
Geplant sind Erweiterungen der klassischen Golfreise bis hin zu Rundreisen in neue, spannende Destinationen und einem attraktiven Erlebnis Angebot für die golffreien Tage.“ 

 

Wie kannst Du Deine Erfahrung als Playing Professional bei Golfmotion einbringen?

Zunächst einmal finde ich es sinnvoll, wenn nicht sogar notwendig, dass bei einem Golfreiseveranstalter auch Experten des eigentlichen Spiels Golf mit im Team sind.  In dieser Rolle kann einerseits auf jegliche golfbezogenen Bedürfnisse von Kunden eingegangen werden, andrerseits möchte ich auch gerne mein gesammeltes Wissen weitergeben um damit Golfern in ihrem eigenen Spiel zu unterstützen. 
Dies wird zukünftig in Form von wöchentlichen Beiträgen und ‚Pro Tipps‘ auf unserer Website geschehen, von denen Sie als Leser garantiert profitieren werden.  
Darüberhinaus werde ich Golfmotion dahingehend bereichern, dass wir sehr bald auch Pro-Reisen, Golf Workshops und ProAm Turniere im Program haben, bei denen Sie während Ihres Golfurlaubs auch nachhaltig ihr Golfspiel verbessern können.“

 

Wohin soll Deine nächste Golfreise gehen?
„Schon lange habe ich Südafrika auf meiner golferischen Wunschliste - von Erzählungen her ist es ein echtes Golfer Paradies und auch sonst gibt es viel zu sehen und zu erleben. Auf eine Safari wollte ich sowieso auch immer schon mal.“

 

DER AUTOR:
Svenja Polenz

Svenja Polenz ist gelernte Reiseverkehrskauffrau. Während des Studiums in Tourismusmanagement hat sie für den Reiseveranstalter Thomas Cook und für die Fluggesellschaft Air Berlin gearbeitet. Im Anschluss absolvierte Svenja ein Fernstudium in Journalismus. In Norwegen, Spanien und Australien hat sie zuletzt viele Jahre bei dem Aufbau verschiedener Projekte und Unternehmen mitgewirkt.

Seit Dezember 2016 ist sie für Golfmotion im Bereich der Unternehmensentwicklung tätig.